Kein ruhiges Hinterland!

Seid geraumer Zeit gibt es am Gymnasium in Grimmen ein Schulbündniss. Erstes Projekt der Gruppe war die Durchsetzung der Initiative „Schule ohne Rassismus“. Sie sammelten Unterschriften und erreichten damit, dass das Gymnasium sich dieser Initiative anschließt. Am 26.09.2012 war dann die Offizielle Titelübergabe in Form einer Urkunde. Zum Abschluss des Tages gab es in der Turnhalle die Veranstaltung „Instant Act – gegen Gewalt und Rassismus“. Instant Act ist eine Gruppe von internationalen Künstlern und Künstlerinnen, die jedes Jahr mit ihrem Workshoptheater durch die Welt reisen. Knapp 250 Menschen aus Grimmen und Umgebung kamen an diesem Abend ins Gymnasium. Auch Grimmen ist kein ruhiges Hinterland! Wir sind gespannt wie es mit der örtlichen Aktionsgruppe weitergeht!




Einloggen